UA-115006522-2

„Hannas schlafende Hunde“

Von der Filmpremiere in München 2016   

zur Erstausstrahlung im     Fernsehen 2019

Drei Jahre lang ging der Film „Hannas schlafende Hunde“ nun buchstäblich rund um die Welt: von der amerikanischen Ostküste nach Kalifornien, wo er beim Berlin & Beyond Film Festival als „winning film of Youth for German cinema“ prämiert wurde, weiter zu den renommiertesten Filmfestivals in Kanada und Jerusalem und schließlich nach Shanghai, wo er beim International Film Festival mit dem Golden Globet für das beste Drehbuch ausgezeichnet wurde. Zudem erhielt „Hannas schlafende Hunde“ den Bayerischen Filmpreis.

Montag, 19. August 2019 

 Interview vom Sonntag, 18. August 2019 anlässlich der Fernsehpremiere